Missachtet das Basler Umweltamt den Grenzwert für Benzidin?

Die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU) haben kürzlich einen Benzidin-Fund von 2015 im Basler Chemieareal Klybeck publik gemacht. Das Basler Umweltamt aber sieht keinen Handlungsbedarf für die Altlastenuntersuchung. Es rechtfertigt dies einmal mehr mit falschen Behauptungen. Es scheint, dass die Behörde im Klybeck den gesetzlichen Grenzwert für das hochtoxische Benzidin missachtet. Obwohl hier dereinst tausende Menschen wohnen sollen. Die AefU verlangen vom Regierungsrat, in Basel-Stadt endlich den Vollzug der Altlastenverordnung sicherzustellen.

Weiter →

Immer mehr Einweg in der Medizin

Abfallberge aus dem Gesundheitswesen:
Grosses Unbehagen bei den Praktiker:innen

Benzidin: Umweltamt kontert AefU-Studie.
Fehlt den Basler Behörden Wissen oder Wille?

Zum Magazin

Aus dem Körper, aus dem Sinn?

Abfall aus der Arzneimittelproduktion:
Die Pharmaindustrie lässt ihren alten Müll herumliegen

Milchwirtschaft ohne Antibiotika
Ein Konzept, das resistente Bakterien im Zaum hält

Zum Magazin

Blackbox der Tausendsassas

Falsche Behauptungen auf dem Podium:
Basel-Stadt biegt sich seine Altlasten zurecht

Ein bisschen Boden im Mund:
Welcher Blei-Grenzwert schützt spielende Kinder?

Zum Magazin

Dieser Verschleiss ist abgefahren

Schlupfloch Altreifen in Zementöfen:
Klimaschädliche Kosmetik für unsere CO2-Bilanz

Benzidin auch im Basler Klybeck:
Die AefU fordern systematische Untersuchung

Zum Magazin