Nationalrat sagt «Ja» zur Sanierung von Kinderspielplätzen

Der Nationalrat folgt mit seinem gestrigen Entscheid dem Bundesrat, die Sanierung der mit Schadstoffen belasteten privaten Kinderspielplätzen finanziell zu unterstützen. UNICEF, Alliance Enfance, Pro Juventute, Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU), der Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz sowie die Fachstelle SpielRaum begrüssen diesen kinderfreundlichen Beschluss. Jetzt muss auch der Ständerat nachziehen.

Weiter →

Pandemie und Umwelt

Weg frei für Viren?
Artensterben, Klimawandel, Pandemien

Wir wissen fast nichts über Bleibelastung:
Interview mit Nicole Herman, Kinderärztin

Zum Magazin

Endlich unsere Kleinkinder vor Blei schützen

Tausende Gärten, Spielplätze sowie Grünanlagen bei Kindergärten und Primarschulen sind massiv mit Blei verseucht. Dort spielen täglich Kleinkinder. Das beeinträchtig ihre Gehirnentwicklung. Der Bundesrat aber verschleppt eine Senkung des Bleigrenzwerts wenigstens auf ein Niveau, wie es Italien und Schweden schon kennen und es Toxikologinnen fordern. Die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU) verlangen vom Bundesrat, endlich zu handel

Weiter →

Blackbox der Tausendsassas

Falsche Behauptungen auf dem Podium:
Basel-Stadt biegt sich seine Altlasten zurecht

Ein bisschen Boden im Mund:
Welcher Blei-Grenzwert schützt spielende Kinder?

Zum Magazin

Blasenkrebsförderer Benzidin: Einmal gesucht – und prompt gefunden

Die Behörden des Kantons Basel-Stadt haben im Stadtteil Klybeck zum ersten Mal nach dem stark Blasenkrebs fördernden Benzidin gesucht – und es sogleich gefunden. Mit einer systematischen Vorgehensweise hat diese Untersuchung des Amts für Umwelt und Energie Basel-Stadt (AUE) aber wenig zu tun. Die jetzt untersucht Probestellen liegen teils falsch. Die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU) fordern statt Spontanaktionen endlich systematische Untersuchungen.

Weiter →